Mein Artikelverzeichnis

…für Deine Artikel

Sloggi Unterwäsche für Mann und Frau

Unterwäsche sollte auf jeden Fall einen hohen Tragekomfort haben und nach Möglichkeit auch pflegeleicht sein und nicht nach der ersten Wäsche aus der Form gehen. Aber Unterwäsche sollte auch schick und nicht nur praktisch und zweckmäßig sein, und wenn es gute Unterwäsche ist, dann stimmt immer das Preis-/Leistungsverhältnis. Wer auf alle diese Kriterien bei der Wahl seiner Unterhosen und Unterhemden großen Wert legt, der ist gut beraten, sich einmal die Wäsche von Sloggi anzusehen.

Wenn es um komfortable und immer trendige Wäsche für Damen und Herren geht, dann ist Sloggi immer eine sehr gute Wahl. Bekannt wurde Sloggi mit seiner schicken und farbenfrohen Kollektion für den Herrn, aber mittlerweile ist das Sortiment erweitert worden und Sloggi hat auch Unterwäsche für Damen, moderne Shapewear und auch elegante Dessous im Angebot. Sloggi versteht es immer wieder modische Akzente zu setzen und das gilt für alle Kollektionen. Unterwäsche für Männer muss nicht zwingend immer weiß sein, denn dass auch bunte Slips und Boxer gut aussehen können, dafür ist die Wäsche von Sloggi der beste Beweis.

Sloggi für Damen – das heißt eine breit gefächerte Palette von schönen Dessous, praktischer und moderner Shapewear und auch attraktive Wäsche für jeden Tag. Bunte frische Farben stehen bei den Sloggi Kollektionen für Damen im Mittelpunkt. Die Slips sind aus hautfreundlichem und atmungsaktivem Material, das sich wunderbar auf der Haut anfühlt, und auch die flachen Nähte zeichnen sich unter hautenger Kleidung nicht ab. Ob sportlich schick oder mit kleinen hübschen Details wie Schleifchen und Glitzersteinen – Sloggi hat für jeden Geschmack und für jeden Anlass die passende Unterwäsche. Zu den Hipstern und Shorts, den Slips und Strings gibt es auch immer das passende Top. Das kann nicht nur unter dem Pullover oder der Bluse, sondern auch zur sommerlichen kurzen Hose oder zum trendigen Rock getragen werden, und macht dabei immer eine gute Figur.

, ,

Comments are currently closed.