Mein Artikelverzeichnis

…für Deine Artikel

Sichtschutz aus Holz ist am ökologischsten

Nur zur Freizeitgestaltung zählt die Gartenarbeit bereits lange nicht mehr. Gärtnern ist inzwischen ein Kult geworden. Doch auch hier probieren die Hobbygärtner gerne, in Nachbars Garten die eine oder andere Idee zu stehlen. Bei dem Blick in Nachbars Garten wird aber nicht nur Aufmerksamkeit auf die Bepflanzung sondern auch auf die Umzäunung gelegt. An welchem Ort steht die Pergola, gibt es Fackeln, aus welchem Grund kommt der Zaun besonders an dem einen Platz so gut zur Geltung? Jene und noch mehr Fragen möchte sich ein Hobbygärtner jedenfalls beantworten. Eine offene grüne Anlage mit viel unberührter Natur lädt außergewöhnlich zum Aufenthalt ein und ist bei Gärtnern sehr beliebt. Es gibt aber ebenso Umstände, in denen man ohne Störung sein möchte.

Für die Abgrenzungen gegenüber nervigen Nachbarn, oder einfach weil man ein abgeschirmtes Eckchen haben möchte stellt man sich einen Sichtschutzzaun hin. Um eine schöne Überleitung zwischen Sichtschutzzaun und Pflanzen zu bekommen, werden gerne natürliche Materialien benutzt. Außerdem sind sie meist leicht aufbaubar. Ein beliebtes Material hierfür ist beispielsweise Holz. Beim Kauf des Holzes muss auf ein paar Kriterien geachtet werden: Maserung, Schattierung. Wenn das zu unruhig ist, kann es auch in den Garten Unruhe bringen und man hat dadurch nicht die erhoffte Freude. Erleichtert wird es dem potenziellen Käufer damit, dass der Händler ihm die unterschiedlichsten Hölzer Seite an Seite hinlegt, um eine eindeutige Entscheidung treffen zu können. Dem künftigen Sichtschutz-Holz-Zaun werden noch vernünftige Pfeiler verpasst, die den Sichtschutz tragen sollen und wenn man noch Freiraum hat, kann noch eine gemusterte Leiste angebracht werden.

Heilfroh sich entschieden zu haben, kann der Sichtschutz Holz–Zaun im vorgesehen Gartenbereich aufgestellt werden. Das Zusammenbauen an sich ist gar keine große Herausforderung. Viele der Sichtschutzwände aus Holz werden, nach genauer Angabe der Maße, in nur wenige Bestandteile geliefert. Dadurch erspart man sich Zeit, denn die Latten müssen nicht einzeln aneinander gereiht und geleimt oder geschraubt werden. Die neu gewonnene Ruhe kann man innerhalb kurzer Zeit auskosten, denn zu zweit hat man den Sichtschutz Holz-Zaun rasch aufgebaut. Mit Freude werden die Sichtschutzzäune mit wildem Wein, wenn es sich ergeben kann, bepflanzt. Der verbirgt wohl den Holz-Sichtschutz, bringt auf der anderen Seite jedoch abermals ein Fleckchen grüner Oase mehr.

Von nun an werden die neugierigen Blicke der Nachbarn nicht mehr nerven. Der Garten kann in Ruhe genutzt werden.

, ,

Comments are currently closed.