Mein Artikelverzeichnis

…für Deine Artikel

Eiweißreiche Ernährung – der beste Trend für Sportler

Noch bis vor einigen Jahren war es nur den wenigsten Menschen wirklich wichtig fit zu sein. Heute gehört es zum guten Ton auch in enger Kleidung eine gute Figur zu machen, mehrmals pro Woche das Fitnessstudio zu besuchen und sich gesund zu ernähren.

Wer viel Sport treibt, möchte meistens Fett ab- und Muskeln aufbauen. Dafür ist die ideale Verbindung aus Kraft- und Ausdauertraining genauso wichtig, wie die passende Ernährung. Damit der Körper genügend Kraft für den Sport hat, benötigt er in erster Linie Proteine, die durch die Nahrung zugeführt werden sollten. Diese sind beispielsweise in Fleisch, Quark, Fisch und in Eiern enthalten. Gleichzeitig muss die Ernährung möglichst fettarm sein.

Morgens kann mit einer großen Portion Kohlenhydrate in den Tag gestartet werden. Ungesüßte Haferflocken mit Obst und fettarmer Milch oder etwas Eiweißpulver eignen sich hervorragend für einen guten Start in den Tag. Das Mittagessen kann aus einer Kombination von Kohlenhydraten und Eiweiß bestehen. Magerer Fisch oder fettarmes Fleisch mit Vollkornreis und Gemüse eignen sich für Sportler ideal.

Um die Fettverbrennung am Abend auf Hochtouren zu bringen, sollte allerdings so gut wie möglich auf Kohlenhydrate verzichtet werden. Eine gute Alternative ist beispielsweise ein Salat mit Putenstreifen oder hart gekochten Eiern. Die Eier halten sich hart gekocht länger im Kühlschrank und können beispielsweise einmal pro Woche vorbereitet werden. Das gelingt am besten mit einem Eierkocher, der die Eier immer genau auf den Punkt kocht, wie es im Topf nur schwer gelingt. Die Auswahl auf der Seite eierkochertests.net ist groß, sodass für jeden Geschmack und Geldbeutel genau das richtige Gerät zu finden sein sollte. Mit einer kleinen Portion Quark als Nachtisch geht dann ein erfolgreicher Sportlertag zu Ende und das Ergebnis zeigt sich schon bald auf der Waage un beim Blick in den Spiegel.

, , ,

Comments are currently closed.