Mein Artikelverzeichnis

…für Deine Artikel

Ligen im Dartsport

Dart ist nicht nur ein Freizeitspiel, sondern auch eine richtige Sportart, für die es viele verschiedene nationale und internationale Turniere und Sportvereine gibt. Die Dartfans kennen sogar fast alle Dartrekorde und Dartstars. Genau wie in jeder Sportart, gibt es auch bei dem Sport mit den fliegenden Dartspitzen Superstars und besonders bekannte Hersteller. Jedoch redet man dabei nicht von den herkömmlichen großen Sportartikelherstellern, sondern eher von kleinen, technisch versierten Firmen. Auch große Werbeverträge findet man im Dartsport bislang vergebens. Jedoch kann sich dies durch die stetig wachsende Fangemeinde schnell ändern.

Die wohl bekannteste Liga ist die World Darts Federation  Inc., deutsch: Welt-Darts-Verband. Dieser wurde 1976 von 15 Repräsentanten aus 15 Staaten erschaffen. Absolut alle offiziellen nationalen Verbände von allen Ländern können kostenlos deren Mitglieder werden. Die WDF ist hauptsächlich damit beschäftigt, den Dartsport international zu fördern und ihn als offizielle Sportart anerkennen zu lassen. Der Hauptsitz liegt in den USA. Jedoch gibt es zunehmend Dependancen in verschiedenen europäischen Großstädten.

Außer dem WDF existiert es noch die Professional Darts Corporation (PDC), die im Jahr 1992 von den 16 besten Spielern gegründet wurde. Da Dart in den letzten Jahren immer populärer geworden ist, expandieren auch seine Ligen. So gibt es beispielsweise in Dänemark den sogenannten DDF. In den deutschsprachigen Ländern heißt dieser Verband PDC Europe (ehemalige German Darts Corporation). Die Letztere veranstaltet mittlerweile ihre eigenen Turniere. Ein wichtiger Dartverein wurde 1982 in Wiesbaden von Vertretern der 9 Dartvereinen gegründet. Er stellte den obersten Verband des deutschen Darts dar. Englische Soldaten haben das beliebte Spiel mit Pfeilen in den 1970ern nach Deutschland gebracht. Damals spielten sie es als Zeitvertreib zwischen ihren Übungen. Heute hat der Deutsche Dartverband mehr als 10 000 Mitglieder. Der Verband führt seit mehreren Jahren Damen-, Herren-, und Junioren-Rangliste. Außerdem organisiert er u.a. Deutsche Meisterschaften, Dortmund Open Turnier.

,

Comments are currently closed.