Mein Artikelverzeichnis

…für Deine Artikel

Chantelle überrascht mit neuem Fine-Style

Wenn es um hochwertige und tragbare Dessous geht, fällt fast automatisch immer wieder auch der Name Chantelle. Der französische Dessous-Hersteller hat sich mit seinen sehr feinen, tragbaren, ansprechenden und qualitativ hochwertigen Dessous einen guten Namen gemacht.

In der neuen Kollektion präsentiert Chantelle Modelle, die durch geschickte Schnitte noch komfortabler sind. Gleichzeitig ist das Material überarbeitet worden und bietet höhere Festigkeit bei gleichzeitig feinerem, teilweise grazilem Aussehen. Dabei halten die Dessous, was der Hersteller verspricht. Sie unterstützen die natürliche Form des Körpers, ohne aufdringlich zu erscheinen und helfen die eine oder andere kleine Problemzone durch die ausgefeilten Schnitte aus den Augen des Betrachters zu entfernen.

Insbesondere bei den Oberteilen ist der Fine-Style deutlich zu sehen. Egal ob Push-up-BH, Außenträger-BH, Außenträger-Schalen-BH, Mittelträger-BH, gemodelter Spacer-BH, T-Shirt-BH oder die invisible Serie mit ihren abnehmbaren Trägern, diese BHs halten und stützen was sie halten und stützen sollen und dies ohne zu pressen, zu quetschen oder Rücken und Schultern zu belasten.

Chantelle versteht es mit den Dessous Frauen so anzuziehen, dass sie reizvoll und begehrenswert aussehen, ohne die Trägerinnen für das gute Aussehen mit Unbequemlichkeit zu strafen.

Selbst bei den frei ausgestellten Spitzen, die sich gerne in Falten legen oder einrollen, hat Chantelle durch eine besondere Nahtführung die perfekte Lösung gefunden. Während andere Hersteller teilweise auf stärkeres Material zurückgreifen müssen, was sich dann in die Haut presst, hat Chantelle das Material noch dünner und feiner gestalten können, ohne die Haltbarkeit zu reduzieren. Die Spitzen legen sich auf die Haut, ohne zu kräuseln oder Falten zu werfen und geben so der Figur den richtigen Rahmen, ohne zu überzeichnen.

Mit dieser Kollektion hat Chantelle die Messlatte des Machbaren sehr hoch gelegt. Bleibt zu hoffen sie bleiben bei der nächsten Kollektion nicht hinter den hohen Erwartungen zurück.

Comments are currently closed.